Lebenssinn

Was ist das eigentlich: ein sinnerfülltes Leben?

Unseren Sinn brauchen wir nicht zu suchen. Wir können ihn in den kleinen Dingen des Alltags finden. 

Komm mit auf deine Heldinnenreise.

Leben kann schmerzen.
Es schmerzt, wenn wir uns hilflos fühlen.
Es schmerzt, wenn wir das Gefühl haben, keinen Einfluss auf das zu haben, was wir täglich erleben.

Wenn der Schmerz zu groß wird, ist es ein natürlicher Impuls, sich auf die Suche zu machen:
“Was ist der Sinn meines Lebens?”

Wir lesen von anderen, die ihren Sinn schon gefunden haben. Wir versuchen, ihr Suchen und Finden auf unser Leben zu übertragen.
Und immer noch haben wir den Sinn nicht gefunden.

Warum gelingt das nicht?
Weil wir auf dieser Suche Dinge tun, die uns nicht entsprechen.
Die Wahrheit ist: UNSEREN Sinn des Lebens können wir nicht im Außen finden.

Den Sinn deines Lebens findest du nicht im Außen.

Genauer: wir können ihn nicht nur nicht im Außen finden, sondern gar nicht.

Weil er nämlich schon da ist. IN UNS.
Wahrscheinlich ist er zusammen mit unserer Einzigartigkeit ein wenig verschüttet

  • unter dem, was wir denken im Leben gelernt zu haben,
  • unter Konzepten, die nicht zu uns gehören,
  • unter Stimmen, die lauter sind, als unsere eigenen.

Aber wir können ihm begegnen: Wenn wir still werden.

Sinn ist eine subjektive Erfahrung. Niemand kann dir sagen, was dein Sinn sein soll. Wir brauchen keine schlauen Ratgeber.

Was wir brauchen, ist eine sanfte Begleitung, die uns hilft, uns selber zu erforschen.
Denn, wenn du bei dir bist, kommst du HIER an und alles darf fließen.
Dann wirst du aus dir heraus erfahren, was dein ganz eigenes Bild von Sinn ist.

Das ist das Ende des Kampfes und der Suche. Dann kann unsere Lebensvision entstehen. 

Eine große Vision zu haben, ist wunderbar. Sie verleiht uns einen kraftvollen Fokus.

Häufig erleben wir Sinn aber auch schon im Alltag und nehmen das gar nicht wahr, weil wir im Kopf schon weiter sind, nämlich auf der Suche. Wir sind nicht HIER.

Erforsche deinen Sinn im Alltag

Achte doch heute mal darauf, in welchen Momenten du mit dem, was gerade passiert, einverstanden bist.

Welches Gefühl zeigt sich da in dir? Ist es Freude, Erfüllung? Ein Gefühl von Integrität? 
Leichtigkeit?

Diese Erfahrung hilft dir, weiterzugehen, weiter zu forschen, in dich zu lauschen: “Wenn mich dieses oder jenes erfüllt, was hat das mit meinem ICH zu tun? Welche Werte liegen dahinter? Und was bedeutet das wiederum für meinen “großen” Sinn des Lebens?”

Komm mit auf deine Heldinnenreise

Manchmal ist es Zeit für neue Antworten. Die findest du auf deiner Heldinnenreise.

In SINNFINDEN – einer Online-Heldinnenreise für Frauen, werden wir uns all den wichtigen Fragen widmen.

Du erforschst dich liebevoll. Du wirst dir lauschen und erfahren, was dir gut tut und wie du es dir ganz selbstverständlich ermöglichen kannst. Du stellst dich deinen Blockaden und richtest deine Gedanken auf das aus, was dich erfüllt.

Am Ende der vier Wochen wirst du wissen, was dich ausmacht, was dir in der Tiefe wirklich wichtig ist und wie du es in dein Leben integrieren kannst.
Du wirst sagen können:

“Dieses Leben ist meins. Und ich zeige ihm jetzt, wie kostbar es ist.”

SINNFINDEN:
4 Wochen intensives Online-Coaching.

  • 6 Live-Abende
  • 4 Audiobotschaften und 1 Meditation
  • tägliche Aufgaben und Übungen per Mail
  • liebevoll gestaltetes Workbook für dein erfülltes Leben (pdf als Download)
  • eine Heldinnen-Facebookgruppe, die ich persönlich moderiere

Dieser Online-Coaching-Kurs startet am 30.03. und ist begrenzt auf 10 Teilnehmerinnen.
Bis zum 28.02. bekommst du noch einen Frühbucherrabatt.
Hier erfährst du mehr.
Oder schreib mir einfach.

Als Einstimmung auf unsere Reise habe ich dir Gregory Porter mitgebracht: “Everything you touch is gold. That ist when my soul is shining.”


Du hast ein großes Leben verdient.

Lass deine Seele scheinen. Das wünsche ich dir.
Deine Kathrin
#glücküberzweifel
#momentesucherin


Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.