Es ist okay

…. wovor läufst du weg? Was, wenn jetzt alles sein darf?

“Bitte, hör mir zu und lass mich dasein”, sagte der Schmerz.

Liebes, es ist okay.
Lass den Zweifel an dir zerren. 
Lass die Angst dich beschützen wollen. 
Lass deinen inneren Kritiker dir erzählen, warum er glaubt, dass du nicht richtig bist, wie du bist.

Lass alles da sein.
Lausche.
Spüre den Schmerz.
Versinke in dich.
Vertraue deinem Körper. 
Er ist dein Wegbegleiter auf deiner Reise nach Innen.

Atme. 

Das alles bist auch du. 
Du bist nicht perfekt. Keiner ist es. 
Und es ist okay. 
Genauso. Jetzt. 

Du bist auch die Welle, die dich trägt. 
Von einer Emotion in die nächste und keine wird dich wegspülen, wenn du dich hingibst.
Wohin? 

Wenn alles sein darf, zeigt sich der Schatz.
Und da bist: DU. 

Deine Kathrin
#glücküberzweifel 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.