Innere Arbeit als Rettung – Podcast

Heute hörst du die 11. Folge in meinem Podcast “Glück über Zweifel”.
Mach dein Herz weit und lausche einem tiefen Gespräch über Alkoholsucht, innere Arbeit, Selbstliebe.


Mach dich auf den Weg. Es lohnt sich.

Herzlich Willkommen bei Glück über Zweifel.

Heute spreche ich mit Anett.
Sie meldete sich bei mir, weil sie als
„ganz normale“ Frau mit anderen teilen möchte, wie wertvoll es ist, in
der Tiefe bei sich selber anzukommen.
In diesem Gespräch bekommst du auch wieder viele wertvolle Coaching-Impulse.
Wirst du dieses Geschenk in dein Leben mitnehmen?



Innere Arbeit ist keine Selbstoptimierung.

Was ist innere Arbeit?

Anett ist 54 und Mutter von zwei Kindern. Vor einigen Jahren fing sie an, sich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen.
Als Anett sich auf den Weg machte, dachte sie nach einiger Zeit, sie hätte schon alles verstanden.

Aus heutiger Sicht sagt sie: “Nichts wusste ich!”
Sie hat erfahren, dass es in der Persönlichkeitsentwicklung nicht (nur) um das Verstehen mit dem Kopf geht, sondern vor allem darum, Gefühle zuzulassen und zu spüren.

Innere Arbeit ist Tiefseetauchen.

In der Zeit, als Anett lieber an der Oberfläche bleiben wollte, sollte die Flasche Wein am Abend ihr helfen, nicht tiefer gehen zu müssen.
Der Alkohol war nur ein Ablenkungsmanöver; besser ging es ihr damit nicht.
 
Als Anett begann sich für sich zu öffnen, in sich hinein zu spüren, öffnete sich auch Anetts Weg in die Heilung:
Ihre innere Arbeit half ihr, sich aus ihrer Alkoholsucht zu befreien und Schuld und Scham zu überwinden.

Du bist nicht allein.

Dich erwartet ein Gespräch mit Nachdenklichkeit. Aber auch mit Humor und vielen guten inneren Bildern.
“Wir haben in uns einen bekloppten Freund, der uns ständig eine Frikadelle ans Ohr labert.“ (Du weißt schon, wen wir meinen.)

Außerdem erfährst du Wichtiges

– über Zeichen im Leben und den Mut, sie zu erkennen
– warum wir Gefühle verdrängen. Und was sich ändert, wenn wir uns ihnen widmen.
– welche Eigenschaften wir brauchen, um unseren Weg zu beschreiten
– dass Ängste ganz natürlich sind
– dass dieser Weg nie zu Ende ist
– über “Wie möchte ich mich fühlen?” als Wegweiser


Anett über unser Interview:
„Vielen lieben Dank für den wunderbaren und interessanten Talk. Ich bin so dankbar für diese Erfahrung. Es war einfach berührend und hat gut getan.
An alle da draussen: Macht euch auf den Weg, es lohnt sich. Und sollte sich die Gelegenheit für den Podcast mit Kathrin ergeben, ergreift die Gelegenheit, weil das Teilen unserer Geschichten allen hilft. Wir sind nicht allein und wir sind verbunden. Ich habe noch nie so ein Interview gemacht, war aber neugierig darauf. Und ich habs einfach gemacht. Da bin ich stolz drauf. Dir, liebe Kathrin vielen Dank für das einfühlsame Gespräch, du warst einfach wunderbar. Klasse, das du diesen Podcast auf die Beine stellst. Ich bin gespannt, was für tolle Gespräche noch folgen.“

Du möchtest deine bewegende Geschichte am Glückslagerfeuer teilen und anderen damit Mut machen?

Du kannst dich bewerben: Schreib mir dafür einfach eine Mail an kathrin@kathrinstahl.com und fasse kurz zusammen, was das Thema deiner Heldinnenreise ist und warum es für andere wichtig ist, sie zu hören.


Auf dem Weg deiner inneren Heilung entscheidest nur du, was gut für dich ist.

Probier das aus, was dich anspricht.
Und: hol dir Unterstützung, wenn du merkst, dass es nicht weiter geht.
Als deine Coach bin ich für dich da.
Ich freue mich auf dich und deinen Weg.
Deine Kathrin

#glücküberzweifel


Über diesen Podcast

Erinnerst du dich an einen Moment in deinem Leben, in dem dir die Geschichte eines anderen Menschen Mut gemacht und Zuversicht für deinen eigenen Traum gegeben hat?

Die Gespräche in diesem Podcast wollen genau das für dich sein: liebevolle Mutmacher.

Lass dich inspirieren von Menschen, die eine Hürde genommen haben, vor der du vielleicht auch gerade stehst. Die gescheitert sind und wieder aufgestanden. Die eine Vision hatten und ihr folgten, die sich einen Traum erfüllt haben, den du vielleicht auch träumst. Die nicht aufgegeben haben und die ihr Glück über ihren Zweifel gestellt haben.
Unser Leben ist eine HeldInnenreise. Jeden Tag aufs Neue.

Wenn du nach dem Lauschen dieser Folge das Gefühl hast “In mir ist so viel mehr, aber ich weiß nicht, wie ich darauf Zugriff bekomme”, freue ich mich, dich als deine integrale Coach nach Veit Lindau und pferdegestützte Coach begleiten zu dürfen.
Du musst das nicht alleine schaffen.

Auf dich wartet deine freiste, glücklichste Version deiner Selbst.
Wie fühlt sich das an?

Schicke mir einfach eine Mail, wenn du mehr wissen möchtest.

Lass dich auch auf Instagram von mir inspirieren.

Dir hat dieser Podcast gefallen?

Du kennst Menschen, für die es auch ein Geschenk wäre, sich zu uns ans Lagerfeuer zu setzen? Dann freue ich mich, wenn du “Glück über Zweifel” weiterempfiehlst und mir eine liebevolle Bewertung hierlässt.

Danke dir für deine Zeit. Danke dafür, dass du deinen HeldInnenweg gehst und andere damit inspirierst.

Deine Kathrin
#glücküberzweifel

Gib niemals auf:
Stelle dein Glück über deinen Zweifel.
Deine Kathrin

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.