Podcast #5 – Bist du die wichtigste Instanz in deinem Leben?

Es ist soweit! Die fünfte Folge im Podcast ist da.
In diesem Gespräch mit einer jungen Mutter geht es darum, wie sich unser Leben grundlegend ändern kann, wenn wir erkennen, dass wir uns selber in eine Opferrolle begeben haben. Diese Folge ist die Geschichte einer inneren Befreiung.

“Ich möchte die Umstände, die mir passieren, als Gelegenheit sehen, über mich hinauszuwachsen.” Eliana

Herzlich Willkommen, du Heldin, du Held.
Setz dich zu uns ans Lagerfeuer. Lass dich inspirieren von Geschichten aus dem Leben von Heldinnen und Helden wie du und ich.

 Was bedeutet es für dich, mit dir selber in Kontakt zu sein?

Heute sitzt bei uns Eliana.
In diesem Gespräch geht es sehr viel um Selbstfürsorge.
Eliana erzählt, wie leicht der Kontakt zu uns selber unter all den Alltagsanforderungen verloren gehen kann und vor allem: wie wir ihn wiederfinden können.

Elianas Baby war gerade geboren worden, sie arbeitete in einem anspruchsvollen Job und ihre Beziehung wurde immer schlechter.
Sie fühlte sich, als sei sie nur noch damit beschäftigt, die Bedürfnisse anderer zu erfüllen. Sie spürte sich selber nicht mehr. Menschen, die sie kannten, sagten: “Du rennst ja nur noch.”

Sie machte weiter, bis nichts mehr ging.

In unserem Gespräch erzählt Eliana von ihrem kraftvollen Weg in die Eigenverantwortlichkeit und von dort in die Freude.

Heute sagt sie: “Ich habe erkannt: ich bin eine wichtige Instanz in meinem Leben.”

Du erfährst

– wie Eliana erkannte, dass sie sich selber in einer Opferrolle eingerichtet hatte – und wie diese Erkenntnis ihr half, sich daraus zu befreien

– wie du Verantwortung für dich und dein Leben übernehmen kannst
– warum wir manchmal Dinge tun, obwohl sie uns nicht wichtig sin
– wie sich unser Leben entfalten kann, wenn wir beschließen, der Freude zu folgen


Über diesen Podcast

 Erinnerst du dich an einen Moment in deinem Leben, in dem dir die Geschichte eines anderen Menschen Mut gemacht und Zuversicht für deinen eigenen Traum gegeben hat?

Die Gespräche in diesem Podcast wollen genau das für dich sein: liebevolle Mutmacher.

Lass dich inspirieren von Menschen, die eine Hürde genommen haben, vor der du vielleicht auch gerade stehst. Die gescheitert sind und wieder aufgestanden. Die eine Vision hatten und ihr folgten, die sich einen Traum erfüllt haben, den du vielleicht auch träumst. Die nicht aufgegeben haben und die ihr Glück über ihren Zweifel gestellt haben. 
Unser Leben ist eine HeldInnenreise. Jeden Tag aus Neue.


 Wenn du nach dem Lauschen dieser Folge das Gefühl hast “In mir ist so viel mehr, aber ich weiß nicht, wie ich darauf Zugriff bekomme”, freue ich mich, dich als deine Coach und pferdegestützte Coach begleiten zu dürfen. Du musst das nicht alleine schaffen.
Auf dich wartet deine freiste, glücklichste Version deiner Selbst.
Wie fühlt sich das an? 

Vieles über deine innere Reise mit mir als dein Coach findest du hier. Schicke mir einfach eine Mail, wenn du mehr wissen möchtest.

Lass dich auch auf Instagram von mir inspirieren. 

Dir hat dieser Podcast gefallen? 

Du kennst Menschen, für die es auch ein Geschenk wäre, sich zu uns ans Lagerfeuer zu setzen? Dann freue ich mich, wenn du “Glück über Zweifel” weiterempfiehlst und mir eine liebevolle Bewertung hierlässt.

Danke dir für deine Zeit. Danke dafür, dass du deinen HeldInnenweg gehst und andere damit inspirierst.

Deine Kathrin
#glücküberzweifel

Gib nicht auf:
Stelle dein Glück über deinen Zweifel.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.